Über erotisches Schreiben

Erotisches Schreiben. Bildmotiv: Klaus Hausmann auf Pixabay

Linktipp: Sexszenen schreiben – Ein kleiner Guide

Regeln schränken die Fantasie ein, statt sie anzuregen, und Vorlagen bewirken meistens nur, dass man sich an dem orientiert, was ohnehin nie besonders gut war. Denn die Frage ist nicht, wie man Sex schreibt. Wie schreibt man Sex, den man selbst als angemessen für das Buch, für die Charaktere, für die Szene, für die Situation empfindet? Wie kitzelt man das heraus, was den Leser wirklich mitreißt?

Statt hier Vorschriften zu machen möchte ich deshalb jedem, der gerne Erotik, oder auch nur eine erotische Szene schreiben möchte, eine Reihe von Fragen, Betrachtungen und Ideen mit auf den Weg geben. Denkanstöße und Hinweise, die leider allzu oft untergehen[]

[…]in den meisten Fällen finden sich in einem guten Buch viel intimere, herzergreifendere Momente als nur das fröhliche Rumgeruckel auf der Matratze! Momente, in denen Charaktere zueinander stehen, ehrliche Verletzlichkeit oder sehr große Gefühle zeigen, oder auch einfach große Vertrautheit, indem sie gemeinsam Spaß haben. Gegen all diese Szenen muss sich auch eure Sexszene messen. Es könnte sein, dass ihr letztendlich versteht, dass ihr die Sexszene gar nicht braucht, um zu beweisen, dass sich diese zwei Charaktere nahe stehen. Vielleicht war jedem auf Anhieb klar, dass die zwei sowieso den tollsten und erfüllendsten Sex der Welt haben würden, weil sie eben so ein tolles Paar sind. Und wenn das der Fall ist, und die Sexszene, die ihr zu schreiben vermögt, nicht an die Chemie der beiden heran reicht, die sie sonst zeigen, habt ihr euch am Ende selbst einen Bärendienst erwiesen[]

Sexszenen schreiben – Ein lesenswerter Beitrag von Tristan Lánstad.

Du magst heisse Geschichten voller Leidenschaft? Oder schreibst Erogeschichten? Schau dir meine Liste mit Verlagen an, die sich auf sinnliche Texte konzentrieren.


Bleib informiert und verpasse keinen Beitrag mehr.

Mein Newsletter ist kostenfrei, spamfrei, werbefrei. Versprochen 🙂

Deine Daten bleiben privat!

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen