Erotische E-Books legal und kostenlos herunterladen

Links zu Amazon sind als Affiliate-Link ausgeführt. Beim Kauf über diesen Link bekomme ich eine kleine Provision, ohne das sich der Kauf für dich in irgendeiner Weise ändert oder teurer wird.

Wie man erotische E-Books legal und kostenlos herunterladen kann, erfährst du in diesem Beitrag.

Projekt Gutenberg

Im Projekt Gutenberg sind deutschsprachige Bücher versammelt. Die Werke stammen von Autoren, die vor mehr als 70 Jahren gestorben sind und deren Texte daher gemeinfrei sind. »Gutenberg« ist eine riesige Bibliothek, allerdings können die Bücher nur kapitelweise und online gelesen werden.

Die gute Nachricht: die private Speicherung auf beliebigen Endgeräten ist explizit erlaubt. (Im Gegensatz zur kommerziellen Nutzung). Doch wie gelingt das mit einfachen Mitteln?

Ich stelle dir ein paar Bücher aus dem Projekt vor und erkläre dir anschließend, wie du eine epub-Datei erstellen kannst, die auf jedem E-Book-Reader, Tablet, Smartphone oder auch Desktop lesen kannst.

Erotische E-Books kostenlos

Eine Auswahl der bekanntesten Titel deutschsprachiger oder übersetzter erotischer Literatur.

1. Honoré de Balzac: Die dreißig tolldreisten Geschichten

Im Prolog schreibt Balzac: »Das ist ein stark gepfeffertes Buch, ein Buch für die Kenner kräftiger und saftiger Bissen, die vom Guten und Besten der Welt den Geschmack auf der Zunge haben, und eines für solche Zecher am Spundloch des Lebens.«
Die Übersetzung durch Benno Rüttenauer erschien 1911 und enthält 400 Illustrationen von Gustave Doré, dem berühmten französischen Zeichner und Karikaturisten.
Honoré de Balzac: Die dreißig tolldreisten Geschichten

2. Aubrey Beardsley/Franz Blei: Venus und Tannhäuser

Als Grafiker hinterließ Aubrey Beardsley nur ein einziges literarisches Erbe. »Venus und Tannhäuser«, war noch unvollendet, als er mit 25 Jahren an Tuberkulose starb. Franz Blei, Autor und Übersetzer, brachte dieses kleine erotische Juwel bis zur Endfassung.

»Die Geschichte von Venus und Tannhäuser, darein verflochten eine genaue Beschreibung der Bräuche am Hofstaate der Frau Venus, Göttin und Buhlerin in dem berüchtigten Hörselberge, und woran angeschlossen Tannhäusers Abenteuer daselbst, seine Bereuung, Fahrt nach Rom und Rückkehr zum Hörselberge der Liebe.«
Aubrey Beardsley/Franz Blei: Venus und Tannhäuser

3. Franz Blei: Der Persische Dekameron

Erotische Geschichten aus der klassischen persischen Literatur, aus französischen und englischen Quellen. Übersetzt von Franz Blei.
»Es gibt keine Zweideutigkeit. Dafür ist ihm die Sache selbst, die Liebe, zu seriös, zu heilig – und gerade deshalb erzählt er das, was Toren oder Spitzbuben diesem Heiligen antun und erzählt es als komische Glosse, wie zu einem pathetischen Text.«
Franz Blei: Der Persische Dekameron

4. Margarete von Navarra: Das Heptameron

Margarete von Navarra wurde 1492 in Angoulême geboren. Sie stammte aus einer Nebenlinie der französischen Königsfamilie der Valois und gehörte zu den mächtigsten Frauen ihrer Zeit. Ihr Enkel wurde als späterer König Heinrich IV. einer der größten Herrscher Frankreichs. Sie sprach und schrieb sieben Sprachen, war literarisch sehr begabt, betätigte sich als Mäzenin und zog Künstler und Theologen an ihren Hof. Sie sympathisierte mit den Gedanken Martin Luthers und protegierte Intellektuelle, die den Hugenotten zugerechnet werden konnten.
Weit entfernt von hugenottisch-calvinistischer Frömmigkeit verfasste sie mit dem »Heptameron« zweiundsiebzig saftig-erotische Erzählungen, die in eine Rahmenhandlung eingebettet sind. Margarete von Navarra starb 1549.
Margarete von Navarra: Das Heptameron

5. Retif de la Bretonne: Zeitgenössinnen

Retif de la Bretonne, 1734 geboren, verfasste Zeit seines Lebens Sittenromane. Sein Hauptwerk erschien 1780 und umfasst Novellen und kurze Geschichten in insgesamt 42 Bänden. Die einzelnen Texte sind von unterschiedlicher Qualität. Der Bogen spannt sich über heute eher langweilige Erzählungen bis hin zu überaus geistreichen Beobachtungen und lebendigen Schilderungen des Lebens der kleinen Leute in Paris und auf dem Lande. Sozialgeschichte am Vorabend der Französischen Revolution!
Retif de la Bretonne: Zeitgenössinnen

6. Giovanni Boccaccio: Decameron

Das Decamerone bedeutet, in Anlehnung an das Griechische, „Zehn-Tage-Werk“ und wurde aller Wahrscheinlichkeit nach zwischen 1349 und 1353 verfasst.

Die Rahmenhandlung spielt in einem Landhaus in den Hügeln von Florenz, drei Kilometer vom damaligen Stadtkern entfernt. Sieben Frauen und drei junge Männer sind vor der Pest geflüchtet, die im Frühjahr und Sommer des Jahres 1348 Florenz heimsuchte. Im Landhaus unterhält man sich gegenseitig, indem jeden Tag eine Königin oder ein König bestimmt wird, der einen Themenkreis vorgibt. Jeder der Anwesenden denkt sich dazu eine Geschichte aus und gibt sie zum Besten. Nach zehn Tagen und zehn mal zehn Novellen kehrt die Gruppe wieder nach Florenz zurück.

Boccaccio’s Decamerone galt noch bis in das 20. Jahrhundert hinein als anstößig.
Giovanni Boccaccio: Decameron

7. Pierre de Bourdeille Seigneur de Brantôme: Das Leben der galanten Damen

Pierre de Bourdeille war ein französischer Schriftsteller der Renaissance. Seine Memoiren enthalten eine Unzahl historisch auswertbarer Klatschgeschichten und vermitteln ein lebendiges Bild des höfischen Lebens seiner Zeit.
Pierre de Bourdeille Seigneur de Brantôme: Das Leben der galanten Damen

8. Casanova: Erinnerungen

Casanova begann im Alter von 64 Jahren auf Schloss Dux mit der Niederschrift seiner Erinnerungen. Bereits 1789/1790 sorgten seine Memoiren wegen der dort beschriebenen erotischen Abenteuer für großes Aufsehen. Casanova’s Name ist zwar für immer mit »Erotik« verknüpft, jedoch zählt sein Buch längst zur Weltliteratur und ist von hohem kulturgeschichtlichen Wert.

In den Jahren 1822 bis 1828 erschien eine erste, gekürzte Ausgabe in deutscher Sprache bei F. A. Brockhaus in Leipzig. Das Originalmanuskript wurde dort bis 1943 aufbewahrt und überstand den Krieg in einem Luftschutzbunker. Seit 1945 lagert das Werk in einem Tresor der Deutschen Bank in Wiesbaden.
Casanova: Erinnerungen

9. Pierre Louys: Aphrodite

Pierre Louÿs gilt neben de Sade, Verlaine und Mirabeau als Meister der erotischen Literatur Frankreichs. Sein erster Roman Aphrodite (»mœurs antiques«) erschien 1896 und erreichte mit seiner Atmosphäre von Lebensfreude und Sinnlichkeit einen Achtungserfolg sowohl in der Literaturszene als auch beim Publikum.
Pierre Louys: Aphrodite

10. Friedrich S. Krauss und Tamio Satow: Abhandlungen und Erhebungen über das Geschlechtsleben des japanischen Volkes

Friedrich Salomon Krauss war österreichischer Ethnologe, Sexualforscher und Slawist, Louis Franz August Satow ein deutscher Pädagoge, Publizist und Verleger. Gemeinsam brachten sie 1932 eine kulturgeschichtliche Abhandlung über die Sexualität in der zeitgenössischen japanischen Gesellschaft heraus.

Die vorliegende Fassung wurde 1965 neu herausgegeben und enthält 163 Abbildungen im Text sowie 48 schwarze und 16 farbige Kunstdrucktafeln.
Friedrich S. Krauss und Tamio Satow: Abhandlungen und Erhebungen über das Geschlechtsleben des japanischen Volkes

Erotische E-Books – konvertieren und herunterladen

Das Erzeugen und Herunterladen von erotischen E-Books erfolgt mithilfe der open3A Website epub2go und ist mit wenigen Mausklicks erledigt.

Schritt 1
Im Projekt Gutenberg ein Buch aufrufen (beispielsweise über einen der oben aufgeführten Links).

Schritt 2
Den Link zum Buch kopieren und die Seite epub2go aufrufen.

Erotische E-Books kostenlos

Schritt 3
Auf epub2go den Link oben links einfügen und rechts davon auf den grünen Pfeil klicken.

Schritt 4
Das E-Book im Format epub wird erzeugt und kann anschließend heruntergeladen werden.

Mehr als erotische E-Books

Selbstverständlich funktioniert das Verfahren für alle Werke, die im Projekt Gutenberg verzeichnet sind. Wer lieber Goethe, Kafka, oder Jack London liest, kann ebenfalls Unmengen an Lesenachschub für sich erschließen!

Perfektes Geschenk

Ein E-Book-Reader mit selbst ausgesuchten Büchern eignet sich perfekt als individuelles Geschenk.

Für alle, die angesichts dieser einfachen Möglichkeit überlegen, einen E-Book-Reader anzuschaffen, folgen vier aktuell lieferbare und bewährte Modelle.
(Bei Klick erfolgt Weiterleitung zur Produktseite bei Amazon).

Gesamtübersicht E-Book-Reader bei Amazon.

Erotik-Fans empfehle ich darüber hinaus den Beitrag Erotik-Verlage: Die ultimative Linksammlung.

Weiterlesen im Blog

Schreibe einen Kommentar

Lektorat mittelrhein-text

Lektorat mittelrhein-text